Löschgruppe Ottbergen

Ottbergen liegt im Süden vom Stadtgebiet und ist der drittkleinste Ortsteil von Höxter. Die Bundesstraße 64 führt direkt durch die Ortschaft die an die Städte Brakel und Beverungen grenzt.

Die Löschgruppe Ottbergen.Wir bilden zusammen mit den Löschgruppen Godelheim und Bruchhausen den Löschzug 5 der Feuerwehr Höxter. 

Seit 2022 verfügen wir über ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF10) der Firma Rosenbauer. Es ersetzte unser altes HLF10 aus dem Jahr 1991. Als Zweitfahrzeug steht uns ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) zur Verfügung. Mit unseren beiden Fahrzeugen fahren wir pro Jahr ca. 23 Einsätze. Um diese immer qualitativ hochwertig abarbeiten zu können bilden wir uns in regelmäßigen Übungsdiensten regelmäßig weiter.

Wilhelm Hecker

Hauptbrandmeister

Stellv. Löschgruppenführer Ottbergen

Pascal Klein

Oberbrandmeister

Löschgruppenführer Ottbergen

Andreas Groppe

Brandinspektor

Stellv. Löschzugführer Zug 5
Stellv. Löschgruppenführer Ottbergen

11-HLF10-1

Hilfeleistungs­löschfahrzeug 10

Fahrzeug mit der neusten Ausstattung, welche für fast alle Einsatzgebiete geeignet ist

1-KDOW-5

Mannschafts­transportfahrzeug

Dient dem Zugführer des Löschzuges 5 als Kommandofahrzeug und bringt Personal zur Einsatzstelle

Möchtest du mehr erfahren?
Schreibe der Löschgruppe Ottbergen eine Nachricht:

Florian Höxter 11-HLF10-1

  • Typ
    Hilfeleistungslöschfahrzeug 10
  • Besatzung
    1/8
  • Standort
    Löschzug 5 – Ottbergen
  • Fahrgestell
    MAN TGM 13.290 4×4 – 2022
  • Aufbau
    Rosenbauer
  • Leistung
    290PS
  • Wassertank
    1200 Liter
  • Besonderheiten
    FPN 10-3000 Förderpumpe, Schleifkorbtrage

Florian Höxter 1-KDOW-5

  • Typ
    Mannschaftstransportfahrzeug
  • Besatzung
    1/8
  • Standort
    Löschzug 5 – Ottbergen
  • Fahrgestell
    Ford Transit – 2008
  • Leistung
    86PS
  • Besonderheiten
    Zusätzliche Handfunkgeräte im Kofferraum
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner