Löschgruppe Fürstenau

Fürstenau liegt im nordwestlichen Teil des Stadtgebiets Höxter und grenzt an der westlichen Ortsgrenze an das Stadtgebiet Marienmünster. Die Löschgruppe Fürstenau gehört zusammen mit den Löschgruppen Bödexen und Brenkhausen zum Löschzug 3 der Feuerwehr Höxter. 

Mit unserem 2002 in Dienst gestellten Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportfahreug arbeiten wir im Durchschnitt 13 Einsätze im Jahr ab. Aus-, Fort- sowie Weiterbildungen gehören zu unseren regelmäßigen Routinen und fördern auch die Kameradschaft. 1951 wurde das Gerätehaus An den Teichen eingeweiht und 1997 zum zweiten Mal umgebaut und um einen Schulungsraum und eine Küche erweitert. 

Manuel Bergmann

Hauptbrandmeister

Stellv. Löschgruppenführer Fürstenau

Jörg Voß

Hauptbrandmeister

Löschgruppenführer Fürstenau

Olaf Dittrich

Brandinspektor

Löschzugführer Zug 3
Stellv. Löschgruppenführer Fürstenau

7-HLF10-1

Hilfeleistungs­löschfahrzeug 10

Trotz niedriger Bauhöhe bringt das HLF zusätzlich die gesamte Ausrüstung für Technische-Hilfeleistung mit.

Möchtest du mehr erfahren?
Schreibe der Löschgruppe Fürstenau eine Nachricht:

Florian Höxter 7-HLF10-1

  • Typ
    Hilfeleistungslöschfahrzeug 10
  • Besatzung
    1/8
  • Standort
    Löschzug 3 – Fürstenau
  • Fahrgestell
    IVECO EuroFire – 2002
  • Aufbau
    Magirus
  • Leistung
    140PS
  • Wassertank
    600 Liter
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner