TH nach Verkehrsunfall
Einsatzart: TH nach Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten
Einsatzort: B239 in Höxter Abfahrt Krankenhaus
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Donnerstag, 29.03.2018 um 13:08 Uhr
Einsatzende: 29.03.2018 um 14:00 Uhr
Einsatzleiter: Steven Noble (Löschzug Höxter 1)
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF20   ELW1   NEF   RTW1  
Alarmierte Einheiten:
Einsatzmeldung:
  • Hilfeleistung 1 - Verkehrsabsicherung nach Vu - Auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzlage:
  • Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw Abfahrt Krankenhaus
  • Zwei leichtverletzte Personen werden vom Rettungsdienst betreut
  • Keine auslaufenden Betriebsstoffe
  • Der Verkehrsfluss ist durch den Unfall behindert
  • Die Unfallfahrzeuge waren ineinander verkeilt
Maßnahmen:
  • Erkundung der Einsatzlage
  • Absicherung der Einsatzstelle (Verkehr)
  • Unfallwagen mit Seilwinde auseinander gezogen
  • Unfallstelle geräumt - Pkw an die Straßenseite geschoben
  • Unfallstelle von Fahrzeugtrümmern gesäubert
Zusatzinfo:

Einsatzbearbeitung: TKu / Einsatzfotos: Thomas Kube

* Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Ungefährer Einsatzort: